Mittwoch, 10. Juni 2015

Warum immer gerade, wenn schräg viiiel cooler ist! :-)


Heute wird es bei mir schräg....
...weil immer gerade ja auch irgendwie langweilig ist...



Ich wollte es lange schon mal ausprobieren, einen gestreiften Stoff schräg zuschneiden und da kam mir dieses Stöffchen genau richtig! 



Der Schnitt ist übrigens BeeSummer No.1 von BeeKiddi! Wie alle BeeKiddi Schnitte sitzt er wie angegossen! 



Die Schulterpassen sind aus Jeansstoff, das ist mal etwas anderes und als besonderen Hingucker habe ich sie gerafft! 

Das ist ja das tolle am selber nähen, man kann mit den verschiedenen Stoffen rumprobiern und ganz individuelle Kleidung kreieren!!
 :-) 


 <3 Ich bin gespannt ob ihr mein schräges Shirt genau so schön findet wie ich! <3

Nun noch ein letztes Foto...


...und ab gehts mit dem schrägen Fadenlauf zu RUMS und zur brandneuen Linkparty StreifenLiebe von Fred Farbenfroh!!!

Genießt die Sonne!!! 
<3 Jasmin <3

Kommentare:

  1. Ausgezeichnet! Ich habe den Stripes immer gerade verarbeitet und muss sagen: Schräg gefällt mir wirklich besser! Toll!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin auch ganz begeistert! Ich habe sie noch in grün hier und werde die auch schräg verarbeiten! :-)

      Löschen
    2. Brauch man da mehr Stoff als wenn man gerade zuschneidet?

      Löschen
    3. Etwas mehr braucht man schon, ich hab Gr. 36 genäht und bin mit einem Meter VB grade so hingekomen, normalerweise reicht das locker. Ich würde einfach mal an einem Stoff den Schnitt schräg auflegen und abgleichen. :-)

      Löschen
  2. Was für ein tolles Shirt. Mir gefallen besonders die Einsätze aus Jeans. Die Farben stehen dir hervorragend.
    Liebe Grüße,
    Daniela

    AntwortenLöschen
  3. Hi Jasmin, deine BeeSummer sieht toll aus ! In der Disziplin des schrägen Fadenlaufs habe ich mich vor zwei Wochen geübt *lach*. Die Raffung mit dem Jeansstoff ist ein schöner Hingucker!
    Lieben Gruß, Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebe Daniela, da werd ich doch gleich mal zu Dir rüber hüpfen und deinen schrägen Fadenlauf anschauen! :-)
      LG! Jasmin

      Löschen
  4. Hallo Jasmin, deine BeeSummer ist ja der Knaller! Die schrägen Streifen, die Schulterpatches mit der Raffung, ich bin grad verliebt! Danke für die Inspiration <3
    Hast du vielleicht Lust mit deinem tollen Shirt an meiner neuen "StreifenLiebe" Linkparty (http://fredfadenfroh.blogspot.be/p/blog-page_30.html) mitzumachen?
    Sonnige Grüße, Bianca

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Bianca, herzlichen Dank für diese Kompliment!! <3 Ich hab doch schon bei Dir mitgemacht, ich bin Nr. 47 :-) hab mich noch vor Rums bei dir verlinkt! :-)))

      Löschen
  5. Definitiv finde ich das schräge Shirt so schön wie du. Es ist richtig klasse.

    AntwortenLöschen
  6. Sieht super toll aus... sowohl der schräge Fadenverlauf, als auch die Raffung, als auch der Schnitt.
    Steht dir.
    Grüße Sonnenblume

    AntwortenLöschen
  7. Ich liebe Streifen und bin von deinem Shirt ganz begeistert. Der schräge Verlauf ist sehr schön, ebenso die gerafften Jeansdetails. Steht dir wirklich prima und ich muss mir den Schnitt gleich mal genauer anschauen gehen. Liebe Grüße von Claudia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich kann ihn Dir nur empfehlen, die Raffung ist auch im Ebook enthalten sowie verschiedene Halsausschnitte :-)

      Löschen
  8. Das sieht super aus!
    Mich würde interessieren, wie das Shirt nach dem Waschen und Bügeln ausschaut. Also ob es danach verzogen ist, oder noch genauso schön wie jetzt.
    Herzliche Grüße
    Pia René

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also ich hab es schon gewaschen und es hat sich nichts verzogen! Das war auch meine Befürchtung aber alles Top! :-)

      Löschen